Guitar Picks / Gitarren Plektren

Bisher haben wir es erfolgreich geschafft, unsere Auswahl an Plektren zu verstecken und nur an ausgewählte Kunden verkauft.
Wir wagen das Experiment, unseren Beruf als Plectrier für Gitarristen etwas mehr publik zu machen ... mit der Hoffnung, trotzdem vermeiden zu können, dass ständig Interessenten stundenlang Plektren ausprobieren und meine Kunden für Schmuck und Partnerringe, die sich unter Umständen im Laden befinden, ... und auch meine Angestellten in den Wahnsinn treiben, mit nicht enden wollenden Speedlicks ;-)
Also bitte habt Verständnis, dass es nicht jederzeit möglich ist, unangemeldet in den Laden zu kommen, um Plektren auszuprobieren ... wir sind kein Musikladen, sondern führen goldschmiedische Präzisionsarbeiten durch, die Konzentration erfordern.
Wir finden sicher nach Absprache, einen Zeitpunkt und Weg, ein Antesten zu ermöglichen!



Und hier eine kleine Auswahl von Plektren und eine grobe Orientierung zu den Preisen:

Handgefertigtes kleines Plektrum aus Meteoritmetall. Dieses Unikat hat aufgrund seiner Oberflächenstruktur einen außergewöhnlichen Klang.

Maße ca. 21 x 23,5 mm, Stärke ca. 1,15 mm

Diese Art Plektren liegen bei etwa 200 Euro

Ebenfalls ein Unikat aus Meteorit. Ein kleines Loch bietet die Möglichkeit, eine Öse anzubringen und das Plektrum als Anhänger zu tragen.

18 x 24 mm, Stärke ca. 0,45 mm

Auch diese Meteorit Variante liegt bei ca. 200 Euro

Plektron aus 14 karätigem, grob geschmiedeten Gold.

Die Preise hängen sehr stark von der genauen Größe, Materialstärke und natürlich auch dem aktuellen Goldpreis ab. (Geschätzt zwischen 600 und 1500 Euro) .

Grob geschmiedetes Silberplektrum mit Löchern für einen festen Griff, auch bei sehr schwitzigen Händen.

26,5 x 30 mm, Stärke ca. 0,75 mm

149 Euro

Kleines, grob geschmiedetes Silber-Plektrum in Form des nicht mehr erhältlichen Fender Mandolinen-Plektrums (mein Lieblingsplektrum! - klein, schnell und giftig ;-)

Maße ca. 18 x 25 mm, Stärke ist knapp unter 1 mm ... dieses Plektrum gibt es auch in noch etwas kleiner und dünner.

Der Preis liegt bei 129 Euro

Hier in einer noch schlankeren Variante mit gröber geschmiedeter Struktur und mit Oxydschicht, die das Plektrum extrem griffig, auch bei schwitzigen Fingern macht....mein schnellstes Silberplektrum ;-)

Maße ca. 25,1 x 16,8 mm, Materialstärke ca. 08 mm

Feinsilberplektron in Dreiecksform. Es ist ein seht gut greifbares Plektron mit den Maßen von ca. 26,5 x 26,5 mm und einer Materialstärke von ca. 1,5 mm.
Der klang ist unglaublich weich und rund. Es liegt bei ca. 160 Euro.

Eine weitere grob geschmiedete Variante in Silber.

Maße ca. 24 x 24 mmm, Stärke ca. 0,8 mm ....


... alternativ auch in größer, mit ca. 28 x 28 mm, bei gleicher Stärke von ca. 0,8 mm.

Ein großer, schwerer Guitar- Pick, mit feiner, eismatter Oberfläche. Er hat ein Loch in der Mitte, um maximale Griffigkeit zu garantieren. Mit seinen großen Maßen von ca. 31,5 x 27 mm und einer Stärke von ca. 1,8 mm in der Mitte (auspoliert an der Spitze auf ca. 1 mm), ist dieser Pick eigentlich für Bassisten gedacht ... aber auch bei Jazz Gitarrenspielern beliebt.

Dies ist mein aufwendigster, handgeschmiedeter Pick, der bei ca. 280 Euro liegt.

Kleine, einfache Jazz Picks aus Horn. Sie liegen bei ca. 15 Euro das Stück.

Größere Hornplektren mit anatomischer Griffmulde für sicheren Halt auch bei schwitzenden Händen.

Ca. 20 - 25 Euro

Die Holzplektren schleife ich aus allen möglichen Hölzern, die ich aus abgelagerten Möbelfundstücken recycele .... Rosenholz, Ebenholz, Zebrano, Mahagoni und andere gut klingende Hölzer...

... verschiedene Größen ...
... verschiedene Schliffformen, mit und ohne Griffmulden ...

Sie liegen je nach Ausführung zwischen 9 und 25 Euro maximal.

Hier ein besonderes Modell aus Ebenholz mit Griffmulde, das etwas komplizierter zu fertigen ist:
Die Spitze des Ebenholzes ist durch eine Spitze aus hoch abriebfestem Knochen für einen härteren Anschlag ersetzt worden.

Maße ca. 27 x 26,3 mm, Materialstärke ca. 3,5 mm (an der dicksten Stelle)
Dieses Modell ist aufwendiger und kostet zwischen 26 und 30 Euro.

Dieses Plektrum ist aus einem kleinen Lot recycelter Klavierstasten geschliffen. Ich bin mir nicht sicher, ob es Knochen oder altes Elfenbein ist??
Die Plektren klingen auf jeden Fall fantastisch, mit einem sehr weichen, anschwellenden Anschlag....und liegen perfekt in der Hand.

Die Maße liegen im Bereich zwischen 25-30 mm x 17-19 mm, bei einer Materialstärke von knapp unter 2 mm-

In nur begrenzter kleiner Stückzahl zu je 25 Euro erhältlich.

Meine Plektren aus Edelstein ... Achat, Carneol, Onyx, und sonstigen Edelsteinen fangen preislich je nach Größe, Zeichnung und Aufwand der Schliffform ab 15 Euro an ... können aber auch bei teurerem Grundmaterial und aufwendigen Schliffen wie Speed Bevel und Griffmulden mehrere 100 Euro kosten.


Custom Picks ... Individuelle Plektren und Unikate


Wenn mich die Muse küsst, passieren schon mal wilde ... verrückte ... unmögliche Einzelstücke an Plektren, die zu aufwendig sind, um in Serie zu gehen.
Und natürlich mache ich auch gerne Plektren nach Euren Entwürfen und Ideen, die ich als Einzelstücke oder kleine Serie für Euch fertige.

Preislich gesehen muss man kein Rockstar sein, aber diese speziell angefertigten Plektren sind auch nichts für "Sparfüchse".

Zugriffe heute: 13 - gesamt: 19400.