Trauringe aus Damaszener Stahl

Damaszener Stahlringe aus 2 unterschiedlich gefärbten chirurgischen Stählen in der reduziertesten Variante: als offener Ring mit einem leichten Versatz der Ring-Enden
Das gleiche Ringmodell - hier mit Gold ausgeschlagen
Hier die gleiche Ringe, allerdings mit einer Goldnaht verschlossen ... einmal - wie oben - versetzt ... der kleinere mit gerade voreinander stehenden Ring-Enden
Hier wurde ein kleiner Brillant in Gold gefasst, der die Ringschiene schliesst
Diese Damastring Variante ist klassisch geschlossen ... also aus einem Stück geschmiedet, ohne Naht. Dieser Ring ist mit einer massiven Ringschiene aus Silber ausgekleidet
Zwei grob geschmiedete Ringe aus Damaszener Stahl mit ca. 7 mm breiter Ringschiene, deren rohe Aussenseite brüniert und nur an einigen Stellen angeschliffen wurde, um die Maserung der Schichten sichtbar zu machen. Sie sind von innen mit Silber, oder Wahlweise Gold ausgeschlagen, Einer meiner absoluten Lieblingsringe!


Der hier neben abgebildeten Ringe aus Damaszenerstahl ist ein Einzelstück, das in meinem Atelier ursprünglich als Musterstück diente ... da diese Serie vergriffen ist und ich sie nicht weiter fertige, biete ich ihn zum Sonderpreis an ...

Der Ring hat ein Breite von ca. 9,3 mm und seine Ringschiene ist ca. 2,7 mm stark. Die zwei Goldinlays sind aus 750er Gelbgold und zusätzlich sind zwei kleine Brillanten mit einem Durchmesser von ca. 2 mm eingefasst. Die Ringgrösse beträgt 58,5 ... dieser Ring ist der letzte seiner Art und ich gebe ihn als Einzelstück zu einem Sonderpreis von 480 Euro ab.

Zugriffe heute: 9 - gesamt: 1313.